Schönere Haut mit Squalan

Squalan und Squalen - leicht zu verwechseln. 13% Squalen finden sich im menschlichen Talg und bilden damit das häufigste Lipid in unserer Haut [1]. Doch Suqalen hat deutliche Nachteile: es oxidiert unter UVA Strahlung, Zigarettenrauch und Ozoneinfluss, was zu Unreinheiten führt und die Faltenbildung begünstigt. 

Squalan dagegen ist höchst stabil und nicht oxidierbar. Daher ist es aus der Hautpflege nicht mehr wegzudenken.

In diesen Produkten findest du Squalan

In unserer Do the dewy Cream bilden Fettsäuren, Ceramide-NP und Squalan als Vorstufe des Cholesterols die drei barrierestärkenden Komponenten.

Facts
  • hydriert und bewahrt die Hautfeuchtigkeit
  • glättet und kräftigt die Haut
  • reizarm, da körpereigener Stoff
  • Vorstufe des Cholesterins
  • hinterlässt ein seidiges und nicht fettendes Hautgefühl, es ist ein recht flüssiges Öl mit hohem Spreitverhalten
  • verbessert das Einziehverhalten des Produkts 
Kategorie

Emulgator, Moisturizer

Einsatzkonzentration

bis 100%, es kann auch pur auf die Haut aufgetragen werden. Es hat keine Nebenwirkungen. Selbst bei Kontakt mit den Augen sind keine Reizungen zu befürchten. 

Inci und Derivate

Squalane (INCI), Perhydrosqualene, Cosbiol, Roban, Vitabiosol

Gewinnung

Heute wird Squalan aus den Pressrückständen von Olivenöl gewonnen und ist damit pflanzlichen Urpsrungs [4]. Früher wurde es aus Haifischleber gewonnen.

Formulierung

Squalan ist ein farb- und geruchsloses Öl, das sehr vielfältig und unkompliziert eingesetzt werden kann. Ob pur oder in Kombination mit anderen Produkten: Von Sonnenschutz, über Foundation bis Shampoo - alles ist möglich. Es ist nach Anbruch 24 Monate stabil und braucht keine Konservierungsstoffe. Möchte man sich seine Lieblingscreme mit dem Wunderöl etwas aufpimpen, ist es wichtig, es in eine Fettphase zu mischen, da es nicht wasserlöslich ist.

    Dreamteam

    Squalan kann als Trägerstoff für fettlösliche Inhaltsstoffe dienen: Vitamin A (Retinol), Vitamin E, Coenzym Q10, Vitamin K.

     

    Literaturangaben

    [1] Kim and Karadenizm, Biological importance and applications of squalene and squalane. Adv Food Nutr Res. 2012;65:223-33.

    [2] Pham et al., Oxidization of squalene, a human skin lipid: a new and reliable marker of environmental pollution studies. Int J Cosm Sci. 2015 (37), 357-365.

    [3] Wolosik et al., The importance and perspective of plant-based squalene in cosmetologyJ Cosmet Sci. 2013 Jan-Feb;64(1):59-66. 

    [4] Camin et al., Stable isotope ratios of carbon and hydrogen to distinguish olive oil from shark squalene-squalane. Rapid Commun Mass Spectrom. 2010 Jun 30;24(12):1810-6.

    You Might Also Like

    1 Comments

    • Anja

      Ich empfinde Produkte mit einem hohen Anteil von Squalan als zu ölig und es zieht dann nicht gut in die Haut ein. Mag vielleicht an meiner Haut liegen, aber ich habe da dann oft noch nach vielen Minuten einen leicht öligen Film auf der Haut, vor allem wenn ich ein Produkt verwende das auf Squalan basiert, wo es also Hautbestandteil ist und als Träger für Wirkstoffe dienen soll.

    Leave a Reply