30 Tage Geld-zurück-Garantie bei Unzufriedenheit!

Fruchtsäure Peeling Guide für Anfänger

Fruchtsäure Peeling Guide für Anfänger

Du möchtest endlich anfangen, deine Haut mit Fruchtsäuren zu peelen, aber hast Angst, etwas falsch zu machen? 

Mit unserem Fruchtsäure Peeling Anfänger Guide möchten wir dich an das Thema Fruchtsäuren heranführen. Du erfährst, wieso Fruchtsäure Peelings in keiner Hautpflege Routine fehlen sollten und wie sie deine Haut jung, schön und gesund halten. 

Wir verraten dir außerdem

  • wie du als Fruchtsäure Neuling einen guten Einstieg findest
  • was du beachten solltest, wenn du mit Fruchtsäure Peelings startest
  • wie die perfekte Peeling Routine aussieht
Frau schöne Haut

Warum sind Fruchtsäure Peelings so beliebt? 

Jeder, der regelmäßig Fruchtsäure Peelings anwendet, möchte sie nicht mehr missen. Sie verwandeln einen fahlen Teint in einen rosig-zarten Glow, sorgen für ein ebenmäßigeres Hautbild, glätten die Hautoberfläche, lassen Pigmentflecken verblassen und beugen Hautalterung vor.

Klingt zu schön, um wahr zu sein? Wir verraten dir, wie Fruchtsäuren das schaffen.

Fruchtsäure Peelings enthalten keine Partikel o.Ä. - ihre Konsistenz ist meist flüssig und sie ziehen vollständig in die Haut ein. Die enthaltenen Fruchtsäuren dringen tief in die Haut ein und befehlen den Hautzellen, die tot auf der Haut liegen und die Haut fahl erscheinen lassen, sich zu lösen - ganz ohne die Haut zu verletzen (wie es bei mechanischen Peelings der Fall ist). Das macht Fruchtsäure Peelings so sanft und gleichzeitig effektiv.  Fruchtsäure Peeling sind aufgrund ihrer hohen Verträglichkeit und sanften Wirkweise für jeden Hauttyp geeignet.

Es ist also ein Irrglaube, dass Fruchtsäure Peelings nur etwas für Fortgeschrittene wären. Sie sind wesentlich einfacher zu handhaben als andere Peelings und besonders für empfindliche Häute sehr zu empfehlen.

Aber warum ist es überhaupt wichtig, tote Hautschüppchen zu lösen?

Mit fortschreitender Hautalterung verlangsamt sich die Zellerneuerung und so kommt es vermehrt zu sogenannten Verhornungsstörungen. Bemerkbar macht sich dies an einem stumpfen Teint, die Haut fühlt sich rau an und das Hautbild wirkt unruhig.

Indem wir die Haut von toten Hautschüppchen befreien, kommt eine frischere, jüngere und strahlende Haut zum Vorschein. 

Langfristig und bei regelmäßiger Anwendung beugen wir der Entstehung von Verhornungen vor und kurbeln die Hauterneuerung an. So erhalten wir dauerhaft ein jugendliches Aussehen.  

Fruchtsäure Peeling Skincerely Yours

 

Zitronen

So fängst du mit Fruchtsäure Peelings an!


Du möchtest dich selbst von der Wirkung eines Fruchtsäure Peelings überzeugen, aber weißt nicht, welche Fruchtsäuren es gibt oder welche die richtiige für dich ist?
Kein Problem - du kannst gar nicht so viel falsch machen, wie du vielleicht denkst!

Egal ob Anfänger oder mit etwas Erfahrung, du hast freie Wahl, was die Fruchtsäuren betrifft.

Viele empfehlen, als Neuling mit leichteren Fruchtsäuren und niedrigeren Konzentrationen zu starten. Das ist aber gar nicht nötig. Du kannst auch als Anfänger mit intensiveren Peelings starten. 

Skincerely Yours Trustpilot Bewertung Sehr empfehlenswert sind Fruchtsäure Mischungen, da sie in verschiedenen Hautschichten wirken und dadurch besonders effektiv sind. Ein passendes Fruchtsäure Peeling mit einer 14%igen Mischung aus Glykol-, Milch- & Äpfelsäure findest du hier.

Fruchtsäure Peeling Routine

Die perfekte Peeling Routine - so geht's!

Jetzt mal konkret - wie könnte die perfekte Peeling Routine aussehen? Ganz einfach. 

  1. Schritt: Reinige deine Gesichtshaut mit einer milden Reinigung, die deine Haut gründlich von Verunreinigungen befreit und auf das Fruchtsäure Peeling vorbereitet. Ein passendes Produkt findest du hier.
  2. Schritt: Am Anfang peelst du deine Haut an einem Abend in der Woche. Nach der Reinigung gibst du einige Tropfen des flüssigen Fruchtsäure Peeling auf ein Wattepad und verteilst es im Gesicht, während du Augen- und Mundpartie aussparst. Lasse das Fruchtsäure Peeling einziehen und wasche es NICHT wieder ab. Unser Fruchtsäure Peeling findest du hier.
  3. Schritt: Verwende nun eine feuchtigkeitsspendende Creme, die du gut verträgst und die deine Haut beruhigt. Sie verhindert ein austrocknen der Haut. Ein passendes Produkt findest du hier.
  4. Schritt: Trage während der gesamten Anwendungsdauer jeden Morgen eine Tagespflege mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 30 auf.

Da ein Fruchtsäure Peeling eine (wenn auch positive) Reizung der Haut bedeutet und sie vorübergehend durchlässiger macht, ist es sehr wichtig, drum herum nur Produkte zu verwenden, die deine Haut nicht zusätzlich reizen.

Eine vollständige und aufeinander abgestimmte Peeling Routine findest du hier.

Und mit ein paar weiteren simplen Tipps kannst du dein Peeling Erlebnis noch besser gestalten...
Konsistenzen Hautpflege

3 nützliche Anfänger Tipps, die dir den Einstieg erleichtern

  1. Peele deine Haut in den ersten Wochen nur 1x wöchentlich, um deine Haut langsam an Fruchtsäuren zu gewöhnen.
  2. Verwende ein flüssiges Peeling, das vollständig einzieht und nicht wieder abgewaschen werden musst. So sparst du dir nicht nur einen unnötigen Pflegeschritt, der die Haut strapaziert, sondern verhinderst auch, dass das Peeling auf der Haut verrutscht und in die Augen gelangt.
  3. Der pH Wert des Peelings sollte zwischen 3-4 liegen. Dies wird von Marken auf der Website angegeben. Wenn nicht, ist das kein gutes Zeichen.

Und wenn du jetzt noch diese No Go's vermeidest, kann nichts mehr schief gehen...

Sonne Orange

3 No gos, wenn du deine Haut mit Fruchtsäuren peelst


Es gibt ein paar Tabus, wenn du Fruchtsäure Peelings verwendest - aber die sollten dich keineswegs verunsichern. Es ist ganz simpel: 

  1. Vermeide die direkte Sonne. Sonnenbaden und Solarium sind tabu. Wenn deine Haut durch Fruchtsäure Peelings erneuert ist, ist sie mit zarter Babyhaut zu vergleichen und natürlich auch empfindlicher. 
  2. Spare die Augen- und Mundpartie unbedingt aus, da die Haut dort empfindlicher ist und Fruchtsäuren nicht auf Schleimhäuten angewendet werden dürfen.
  3. Fruchtsäure Peelings niemals auf offene Wunden, verletzte, frisch rasierte oder irritierte Haut auftragen.

Wir hoffen, unser Fruchtsäure Peeling Guide hat dir geholfen und konnte einige Unsicherheiten aus dem Weg räumen, sodass du dich selbstsicher im Umgang mit Fruchtsäuren fühlst.

Integriere jetzt ein Fruchtsäure Peeling in deine Hautpflege Routine und sieh zu, wie sich deine Haut Tag für Tag verändert!

Teile deine Erfahrungen gern mit uns als Kommentar oder schreib uns eine Mail an support@skincerelyyours.de.

⚠️ Du möchtest in Zukunft keine spannenden Inhalte zum Thema Hautpflege und Wirkstoffkosmetik verpassen? Dann abonniere doch gerne unseren kostenlosen Newsletter!
Newsletter abonnieren
Älterer Post
Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen